Inhalt des aktuellen Updates

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Updates >

Inhalt des aktuellen Updates

Nur der Inhalt der letzten beiden Updates wird hier vorgehalten.

Alle Neuerungen finden Sie mit Bildern aber auch immer über den Link:

 

www.josef-schnieder.de/GES2000/GES022Aenderungen.html - Der Inhalt wird aktualisiert

Achtung: zu Ihrer und unserer Sicherheit machen Sie bitte vor jedem Update eine Datensicherung

 

Latex Update vom 13.04.2024

TexLive/Latex hat wieder mal ein Update bereit gestellt. Es kann also sein, dass die Grafiken im Moment nicht funktionieren.

Wir möchten aber bei der Version 23 bleiben. Josef hat daher eine Anpassung gemacht.

Starten Sie einfach die Hilfe und dort dann die Latex Installation.Es werden nur die Neuerungen benötigt.

 

Schirmfoto2024.04.13-14.09.38_125

(das ist das zweite Fenster nach dem Start des Updates)

 

Pflichtupdate vom 22.03.2024 (zur Zeit noch optional)

Datenschutz

Datenschutz beim OFB

 

Pflichtupdate vom 22.03.2024

Berechnung der Ahnennummern
die Anzeige der berechneten Generationen funktionierte nicht richtig. Das wurde korrigiert. Was die beiden Felder in denen voreingestellt immer eine 99 steht, genau bedeuten, kann man jetzt sehen, wenn man leicht mit der Maus darüber fährt.

RTF Ausgabe (z.B. Familienstammblatt)

  Umbrüche werden nicht mehr automatisch entfernt

Alte Familiennummer
dafür gab es bisher kein Feld, das ist jetzt unter Kontrollschalter/Infos zu finden
auch das Feld om Personenformular ist jetzt dort zu finden.

 

 

Update vom 12.03.2024 - optional

Datenschutz:

  Wenn sowohl der Mann als auch die Frau nicht unter dem Datenschutz fallen,
  fällt die Heirat grundsätzlich auch nicht unter dem Datenschutz.

Aufgaben/ToDo-Listen:

  Die Abfrage über ToDo's geht jetzt über einen Index und ist daher schneller.

Tools:

  Löschen aller Gruppen-Einträge geht jetzt ohne Unterbrechung.

OFB:

  Die Ermittlung von Folge-Ehen ist erweitert worden. So werden auch die Folge-Ehe als solche erkannt,
  wenn die Frau mehrfach geheiratet hat  (bislang nur über die Männer).

  Diese Erweiterung funktioniert nur mit den Stammfamilien und der Verwendung des Sippennamens.

 

Update vom 22.2.2024 - optional

ICON-DB, Vornamen-DB und Orte-DB werden beim Start automatisch ggf auf FIREBIRD 5.0 umgestellt. –
damit entfallen die ständigen Umstellungsanzeigen.

Quellensuchen die Eingabe bricht bei deutschen Umlauten nicht mehr ab

OFB: 3 zusätzliche Zusatzregister sind möglich, wenn man selbst Register erzeugen möchte.

OFB: Frauen, bei denen keinen Namen, sondern nur einen Vornamen eingegeben ist, wurden bisher nicht gedruckt. Das wurde geändert

Druck: Umbrüche bei deutschen Umlauten und ß in der Vorschau werden nicht mehr erzeugt

Datenschutz: beim OFB korrigiert.

  Wenn nur eine Person aus einer Familie nicht unter den Datenschutz fiel, wurden die gesamte Familie

  bei der Einstellung „Überlesen“ nicht  ausgegeben. Jetzt werden die nicht unter den Datenschutz fallenden

  Personen als Einzelpersonen, ohne Hinweise auf die Familie  ausgegeben.

Filter auf "Person/Historie/Kapitel" werden wesentlich schneller abgearbeitet.
Das betrifft alle Ausgaben, bei denen Filter gesetzt werden können.
Bei der Ermittlung des OFBs/GeschlB, beim Gedcom Export, bei der Datentabelle, bei Listen und bei den Zusatzregistern.

bei PDF-Dateien kann man jetzt auch die Bearbeitungsfunktion aus dem Personen-/Familien- Formular aufrufen und nicht nur aus dem Dokumentenbaum heraus.

  Wird wie hier, noch das PDF Logo anstatt des Bildes angezeigt, kann man die Anzeige mit dem Befehl "Vorschaudateien erneuern" ändern.

  Danach wird das Dokument/Bild richtig angezeigt.

   

  .PDF bearbeiten

 

Suche im Verkartungsformular

Eine neue Funktion mit der man in  gespeicherten Verkartungstabellen suchen kann.

 

 

Update vom 8.2.2024 - Pflichtupdate

einzelne Genealogien können jetzt direkt beim Aufruf aktualisiert werden

Genealogie aktualisieren

 

Diese Funktion bewirkt, dass Genealogien auf einem Rechner der noch mit 32 Bit läuft angepasst werden können.

Nach einer Rücksicherung wird damit die Genealogie automatisch aktualisiert. Das ist immer nötig, wenn die Datensicherung von einem anderen Rechner, der schon mit 62 Bit arbeitet, stammt.

 

Update vom 8.2.2024 - Pflichtupdate

berichtigt einen Übernahmefehler.

Suche mit der Sippe hier wurde die Suche geändert.

Update vom 2.2.2024 - Pflichtupdate - auch die Ortsgenealogie und die Icons Datenbank wurde aktualisiert

Im Familienformular wird jetzt als Vorschau bei den Personen das jeweilige, primäre Bild (Porträt) angezeigt.
Mit einem Klick auf das Bild kann man die Anzeige vergrößern/verkleinern.

primäres Bild anzeigen

Quellen: die Unterzeilen wurden nicht gespeichert, das ist erledigt. Die Speicherbuttons sind jetzt aktiv, wenn ein Eintrag mit Enter bestätigt oder aus der Vorschlagliste mit Klick übernommen wurde.

Datentabelle: wir haben eine Tabelle ausgeliefert, die alles was den Namen betrifft enthält. = name - alles.xtab  (INIT - Datentabellen)
Abfrage jeweils mit dem gewünschten Suchbegriff (Alias, Sippe usw.)

Angabe der Eltern beim OFB und Geschlechterbuch

Wenn ein Elternteil fehlt kann man einen Wert angeben, der dann ausgegeben wird.

 

Fehlende Eltern beim OFB

 

Datenbank Firebird

Die massivste Änderung ist die Umstellung auf Firebird 5. Mit dieser Umstellung möchten wir davon weg, dass mehrere Firebirdversionen benutzt werden. Sie werden weiterhin unterstützt, aber bei Benutzung werden diese Genealogien automatisch auf FireBird 5 umgestellt.

Die Umstellung auf Firebird 5 kann man aber in den Einstellungen unterbinden. Dafür muss allerdings der Firebird 5 zunächst installiert sein.

 

Update vom 13.01.2024 - Pflichtupdate

Update vom 19.12.2023 - Pflichtupdate
Speicherung der Heiratsdaten nach Bearbeiten eines Ehepartnern funktioniert jetzt (Rainer, Gretel)
Die Anzeige der Heirat bei einer Adoption war nicht ganz korrekt (Josef)
F6 und Shift F6 (Eintragung bei den Paten und Zeugen,) berücksichtigen bei den Orten jetzt die zeitlichen Abhängigkeiten (Gretel)
Tabulatoren werden beim Gedcom-Export entfernt (Gerald)
Die Minimale Größe des Zusatzfensters wurde von 20% auf 10% der Gesamtgröße reduziert. (Rainer)

Update vom 01.12.2023 - Pflichtupdate
Bearbeitung von gesendeten Fehlermeldungen. Das Programm arbeitet jetzt flüssiger.

Update vom 10.11.2023 - Optionales Update
Kleinere Änderungen nach gesendeten Fehlermeldungen, die Kunden wurden informiert.

Optimierung bei der Erstellung von Gedcom Dateien im Gedcom 7 Format

Update vom 23.10.2023 - Pflichtupdate

Version 23

gemeldete Probleme, die nur gelegentlich mal auftreten wurden behoben.

Update vom 18.10.2023 - Pflichtupdate

Das andocken der Zusatzfelder rechts funktioniert wieder.

Die Berufe bleiben jetzt im Berufsfeld stehen.

Paten und Trauzeugenfeld wird jetzt gleich, ohne die Überschriften angezeigt. Diese Infos werden aber ausgegeben.

Farbe von Texten in der Historie (nicht mehr weiß in gelb)

Historie bei den Aufgaben erscheinen wieder

Bei Klick im Dokumentenbaum wird nicht mehr immer ein neues Fenster aufgemacht

verschiedene Performanceverbesserungen

 

Update vom 13.10.2023 - Pflichtupdate

Erweiterungen:
auch das Trauzeugenfeld ist jetzt erweitert. Unterschied zum Patenfeld, da stehen in der ersten blauen Zeile noch die Bezeichnungen wie Geburt drin. Im Patenfeld nicht. Die Erfassung und Ausgabe ist aber die Gleiche. Das ist hier nur eine andere Ansicht.

Weitere Geschwindigkeitbeschleunigung.

Zusatzfenster rechts:

Die Zusatzfenster werden sich zukünftig rechts nicht mehr andocken lassen. Schon jetzt führt der Versuch die Fenster rechts anzudocken zu einer Blockade, die sich nur über Einstellungen - Sonstiges lösen lässt.

Das ist schon überholt. Der Aufwand war doch überschaubar. Die Funktion wird ab dem nächsten Update wieder funktionieren.

 

Hinweis zu Berufe und Titel:

Die Aktualisierung des Feldes im Personenformular erfolgt erst mit verlassen oder zurück. Kurz ist zur Zeit der Beruf im Feld zu sehen. Dann erst wieder, nach zurück (im Familienformular) oder mit Verlassen. Die Eingabe ist aber auf jeden Fall gespeichert..

Grundsätzliche Änderungen an der Programmstruktur.

Die Masken öffnen sich schneller.Wichtig ein Fenster kann jetzt über den gesamten Fensterbereich geöffnet bzw. vergrößert werden.
Mit dem Ziehen am unteren Balken vergrößert sich auch die Anzeige nach rechts.

Fenster vergr

 

Update vom 03.10.2023 Optional

Erweiterungen:

Paten/Trauzeugenfeld erweitert

Patenfeld

Verkartung:

Aus einer vorhandenen Definition kann jetzt eine Tabelle hergestellt werden.

Vorlagen erzeugen

Tastaturumstellung für Nutzer die nicht alle Tasten standardmäßig belegt haben:

Tastatureingabe ändern

Änderungen können wieder auf den Standard zurückgesetzt werden- Diese Möglichkeit ist auch wichtig für den nächsten Punkt.

Es kann nämlich sein, dass die rechte Steuergstaste nicht vorhanden ist, bzw, anders z.B. durch einen Fingerabdrucksensor belegt ist.

Fenster losgelöst vom Hauptfenster öffnen

Hält man die Steuerungstaste gedrückt und klickt gleichzeitig z.B. beim Dokument bearbeiten an, öffnet sich das neue Fenster unabhängig vom Hauptfenster. Das so geöffnete Fenster lässt sich jetzt vergrößern, bzw. verziehen (Maus).

Update vom 22.9.2023 Pflichtupdate

nur interne Optimierungen, die das Programm schneller und stabiler machen.

Update vom 12.9.2023 Pflichtupdate

nur interne Optimierungen, die das Programm schneller und stabiler machen.

Update vom 30.08.2023 Pflichtupdate

Programme - Tools - erweitert

Daten erweitert

 

Bei der Benutzung 203 Datenfelder füllen, wird der Ort nicht mehr automatisch gelöscht.

 

Prüfen und berichtigen

Orte - jetzt wird auch wieder "keine Zuordnung angelegt.

 

Prüfen der Orte

 

Ereignisse Type

Neuer Type bei Geburt:

 

Type Geburt erweitert

 

Manuelle Folge

Suchen jetzt ab: nicht mehr nur ein Einzeldatum. Mit dem Klick auf OK kommt das zwite Feld bis.

 

MF ab mF bis

 

 

Weitere Daten

weitere Daten können mit Escape abgebrochen werden.

 

weitere Daten auswählen-abbrechen

Historie suchen und ersetzen - Tools

Jetzt kann auch bei Paten und Zeugen (als Text) gesucht und ersetzt werden.

Historien suchen und ersetzen - erweitert

 

Diese Felder werden nur aktiv, wenn man mit nicht mit Paten als Person  arbeitet. Das heißt der alte Schalter 14, jetzt Einstellungen -Zahnräder - Parameter, nicht gesetzt ist.

 

Historie mit Paten text

Datentabelle:

Das Feld Paten Text ist ein eigenes Feld ist jetzt auch zu editieren, dass heißt, es wird nicht mehr gelb dargestellt..

 

Gedcom Import mit bei gleicher UID überschreiben

 

Weil ein Nutzer der von GESWIN plus zu uns gewechselt ist, beim ersten Import der Daten, versehentlich mit Datenschutz importiert hatte, habe ich nun ausprobiert, ob/wie es funktioniert, wenn man die vorhandene, schon erweiterte Genealogie nochmal mit einer Gedcom Datei überschreibt.

Voraussetzung ist, dass die alte Nummer nicht verändert wird und der Haken eben bei gleicher UID überschreiben gesetzt ist. Natürlich muss das abgebende Programm eine UID erstellen. Ich habe die UIDs verglichen und die waren gleich.

 

Ergebnis: die Personen wurden nicht doppelt angelegt, sie wurden tatsächlich überschrieben. Familien wurden um Kinder ergänzt.

 

Man muss nur anschließend Prüfen und Berichtigen ausführen lassen, damit die entstandenen leeren Familien gelöscht werden. Auch die Generierung des Ortebaums muss nochmal gestartet werden.

 

Zu bemerken ist, dass man untere "weitere Daten" Daten findet, die bereits in den eigentlichen Feldern vorhanden sind.

 

 

Update vom 31.6.2023 optional

lediglich eine Optimierung der Generierung bei sehr großen Ortsbeständen.

Update vom 20.6.2023 optional

Ausgabe "weitere Daten" Adoption  - Zusatzfeld lässt sich jetzt für die Ausgabe abschalten.

Übernahme eigene Icons

Übernahme einer 2. Quelle beim Verschmelzen von Dubletten - ergänzt

Druckkonfiguration - Text geändert bei Historien - Werte aus den Einstellungen übernehmen.

 

Update vom 10.6.2023 optional

1.Änderung bei der Berücksichtigung von den globalen Parametern (siehe Adoption)

2.Korrektur der Tafeln bei Mehrfachehen

3.HTML: Historien bei Ereignissen (Geburten etc. ) werden jetzt ausgegeben.

 

Update vom 29.6.2023 optional

Datenschutz: Bei der Auswahl mit Namen (P und Z) wird jetzt der komplette Name mit Vornamen ausgegeben
Firmung: bei den weiteren Daten gibt es jetzt ein Ereignis Konfirmation/Firmung. Es kann aber auch Konfirm. im Personenformular für die Firmung benutzt werden. Nur im Deutschen gibt es für die katholische Firmung einen eigenen Begriff. International wird sowohl für Firmung als auch für die Konfirmation die Confirmation benutzt. Was wir hiermit anpassen.
Druck. und Prüfschalter setzen: im Geschlechterbuch nicht drucken, funktionieren jetzt auch bei den Personen.
Familienstammblatt: Wir liefern jetzt die Version 2010 aus, die alle Funktionen enthält. Sie muss nur eingestellt werden.

Updates der Orte und Icons werden ebenfalls zur Verfügung gestellt

 

Update vom 10.6.2023

OFB - feste Kind Nummer kann bei der Ausgabe beibehalten werden. Berechnung der Kindnummer
OFB - die lfd. Nummer bei mehrfachen Ehen wird ausgegeben.   Mehrfache Ehen
Gedcom Export - bei Paten und Zeugen bleibt die Familienanbindung erhalten
Orte - Historienfelder  = Felder des Ortes
         Hier ist eine Mehrfacheingabe oder Korrektur nur noch möglich wenn das Zusatzfenster geöffnet ist.
         Übernahme aus dem Vorschlagfenster -
         Die Eingabe muss nicht mehr mit Enter bestätigt werden.

Grafiken - hier kann jetzt nicht nur die Personen- und Ahnennummer
               sondern auch die Nachfahrennummer bei den Felder für variables Design
              aber auch bei den Feldern für feste Schemen eingestellt werden.

Benutzen Sie die Links um zu den Bildern und Erläuterungen zu gelangen.

 

Pflichtupdate vom 01.06.2023

Das Programm wurde beschleunigt. Fehlermeldungen wurden bereinigt.

Update vom 12.5.2023 optional

Optimierung des zweispaltigen Drucks beim OFB

Änderungen beim Latex Update - nur für die von Bedeutung bei denen das Update auf 23 nicht funktioniert

Update vom 4.5.2023 optional

Nur ein Punkt, der Zweispaltige Druck beim OFB funktioniert jetzt auch mit Bildern.

Update vom 25.4.2023 optional

Stiefkind - Kindstand K funktioniert jetzt

OFB Ortsregister mit Heute und gehört zu - Achtung bei geänderten Parametern muss neu berechnet (ermittelt) werden

Grafiken: Ein Aufruf der Personen zum Bearbeiten ist nicht mehr mit der rechten Maustaste auf der Person möglich, sondern nur noch über den Index. Alle Funktionen werden jetzt dort angezeigt.

 

Datenschutz beim OFB wurde verändert

Datenschutz bei Heiraten: Wenn die beiden Eheleute nicht unter dem Datenschutz fallen, fällt auch die Heirat grundsätzlich nicht unter dem Datenschutz

Grafiken: Die rechte Maustaste ist aufgrund der Ungenauigkeit auf dem Bild entfernt. Funktionen sind nur noch über die Tabelle möglich.

Verarbeiten von Excel-Tabellen wurde bei der Personensuche beschleunigt.

 

 

Update vom 15.4.2023  optional

Mit dieser Version werden Teile des Programmes beschleunigt.

Bei Latex, ist ein neuen Schalter eingeführt, der die PDF-Erzeugung um ca. 30% beschleunigt. Die Version 2023 ist bei den  Tests ca. 20% schneller als die Version 2022.

Manchmal wurde bei den Historien ein Leerzeichen gedruckt, welches nicht da sein sollte, das ist behoben

Datum aus dem Kirchenkalender wird jetzt übernommen.

unehelich wird durch automatisch schätzen jetzt nicht mehr überschrieben. Die Ringe o - o und das Zeichen uneheliche Geburt bleiben stehen.

Bei einem geöffneten Ort kann man durch DK auf das Wappen, bzw.. das Logo dieses in einem eigenen Fenster anzeigen lassen

die gängigen Datentypen wurden übertragen und können eingestellt werden. Bei Ehe z.B. eingetragene Partnerschaft

Grafiken bei variabel gibt es die Einstellung Name mit geb. Das funktioniert wieder.

Wie ich festgestellt habe, können damit jetzt auch die Ehegatten nebeneinander mit Datum dazwischen angezeigt werden.

Kindstand wurde ergänzt um K für Stiefkind

 

 

Update vom 30.3.2023 optional

 

Ortsfamilienbuch

  Sortierung der Familien - Die Familien im Ortsfamilienbuch werden grundsätzlich nach dem Namen des Ehemannes sortiert
  Jetzt ist es auch möglich die Familien ohne Vater nach dem Namen der Frau sortieren zu lassen
nicht ehelich - uneheliche Verbindung - Schätzen von Daten

  Die Einstellung der Parameter beim OFB kann jetzt zu jeder Ermittlung gespeichert werden.

Ausgewandert - Eingewandert - Eingebürgert

  aus den alten Versionen mitgeschleppt, landeten diese Informationen in Wohnung/Heimat oder Konfirmation.
  Das ist jetzt bereinigt, die Informationen findet man jetzt Systemkonform in den weiteren Daten der Person/Familie

  Allerdings bleiben die alten Einträge erhalten. Nur bei einem Gedcom Import mit diesen Tags erfolgt jetzt die richtige Zuordnung.

Im Patenfeld wird jetzt auch der Beruf des Paten angezeigt

Familien ohne Inhalt löschen

mit der  Funktion "110" bei Programme/Tools Familien ohne Personen löschen" ist das jetzt  möglich.
  Damit werden leere Namen, die es im Namensbaum geben kann, entfernt und tiefgründig gelöscht.

 

 

Kalenderfunktionen
das errechnete Datum kann jetzt wieder automatisch eingefügt werden

Schemen bei den Grafiken löschen
unnötige Schemen können jetzt gelöscht werden. Die ausgelieferten Schemen sind davon ausgenommen

 

 

-------------------